free templates joomla

INTERNATIONALE WEITERBILDUNG

Die Berufsschule Immenstadt bietet in Zusammenarbeit mit derFacultédes Metiers in Rennes eine Weiterbildung nach der Ausbildung zum  Sommelier bzw. Barmann an.


Barmann und Sommelierausbildung in Frankreich

Voraussetzungen:

• Abgeschlossene Ausbildung zu Hotelfach-oder Restaurantfachleuten
• Großes persönliches Engagement und Dienstleistungsbereitschaft
• Gute Französischkenntnisse
    

Bezahlung:

Bezahlung nach dem französischen Mindestlohn + Zuschüsse der EU, Zusammen voraussichtlich über 600 €/ Monat

 
sommelier-1

Ausbildung zum Sommelier :

  •     Organisation und Management im Getränkebereich
  •     Controlling (Lieferung, Tagesumsätze, Monatsumsätze, Bestand)
  •     Arbeit am Gast:
  •     Verkostung und Argumentation
  •     Aktuelle Gestaltung der Verkaufsunterstützung
  •     Praktische Arbeit im Service
  •     Oenologie
  •     Erweiterte Getränkelehre
  •     Weinbaugebiete und Regionen National und International
  •     Fragen der Kellerwirtschaft, Lagerung,
  •     Praktikum im Weinberg
 
barmann

Ausbildung zum Barmann:

  • Zubereitung und Service von Getränken
  • Praktische Arbeiten an der Bar
  • Technologie:
  • Erweiterte Getränkekunde
  • Erweiterte Kenntnisse der Barmaterialien
  • Erweiterte Kenntnisse über Cocktails (ca. 50 Cocktails auswendig!)
  • Erweiterte Kenntnisse über die Klassifikation der Bargetränke
  • Arbeitsrecht
  • Getränkegesetzgebung
  • Lagerhaltung
 
bosch
 
 

Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6

© 2013 Berufsschule Immenstadt