LERNINHALTE

Die Staatliche Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe (BFG) ist eine einjährige Vollzeitschule, die eine Grundausbildung für alle gastronomischen Berufe bietet
und bei guten Leistungen von den Betrieben als erstes Ausbildungsjahr anerkannt werden kann.

u-inha1

Der Unterricht findet sehr praxisbezogen statt; die Hälfte der 40 Wochenstunden entfallen auf die Fächer Nahrungszubereitung, Service und Housekeeping.
Außerdem absolvieren die Schüler innerhalb des Schuljahres ein  3 mal einwöchiges Praktikum in einem Gastronomiebetrieb.
Wer sich neben den Pflichtsprachen Englisch und Französisch noch weiter auf seinen internationalen Beruf vorbereiten möchte,
kann die Wahlfächer Italienisch oder (zur Vertiefung) Französisch belegen und damit im zweiten Ausbildungsjahr an den bestehenden Schüleraustauschmaßnahmen teilnehmen.

 

Übersicht über die Fächer und Lerngebiete im fachlichen Unterricht Lehrplan BFS

Allgemeinbildender Unterricht

Sozialkunde

Deutsch

Religion, kath.

Religion, ev.

Ethik

Fachlicher Unterricht

 

 

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6

© 2013 Berufsschule Immenstadt