dualstudieren

DUAL STUDIEREN

Dual studieren im Verbundstudium

Tourismus-Management (Bachelor of Arts) und Hotelfachfrau/-mann (IHK)

Reinklicken und informieren:
Mehr über das Studium gibt´s im Internet unter:
www.hochschule-kempten.de

 

Was wir bieten

Praxisnah. Innovativ. Interdisziplinär. International. Das ist die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten im Allgäu.


Was ist Dual? Doppelt gut!

Im Verbundstudium Tourismus-Management werden Ihnen über den Ausbildungsberuf Hotelfachfrau /-mann die betrieblichen Prozesse vermittelt. Die Vorbereitung auf gehobene Fachaufgaben mit Führungsverantwortung
sind Inhalt des Studiums. Durch Abstimmung und Vernetzung der drei Lernorte Betrieb, Berufsschule und Hochschule werden Wiederholungen vermieden, Synergien genutzt und beide Abschlüsse innerhalb von
4,5 Jahren erreicht.

 

Was sind Ihre Vorteile?

• Doppelqualifikation erhöht die Chance beim Berufsstart und Ihrem weiteren Karriereweg
• Erwerb von theoretischen und praktischen Kenntnissen
• Zeitvorteil von 2 Jahr bei Kombination von Ausbildung und Studium
• fließender Übergang vom Studium in den Beruf durch frühzeitigen Kontakt mit dem Unternehmen
• Vergütung über die gesamte Ausbildungszeit


Was sind Ihre persönlichen Voraussetzungen?

• Abitur oder Fachhochschulreife - der Studiengang ist zulassungsbeschränkt und unterliegt damit einem Numerus Clausus
• erhöhtes Maß an Zielstrebigkeit, Selbstorganisation
• Motivation und Leistungsbereitschaft
• Bereitschaft zum beruflichen Ortswechsel, auch ins und im Ausland

 

Berufsfelder

Als Absolventin und Absolvent eröffnen sich Ihnen nach dem Studium Tätigkeitsfelder in allen Funktionen des mittleren und gehobenen Managements der Hotellerie und Gastronomie, die ohne Studium verschlossen bleiben.


Studienaufbau

Organisation und zeitlicher Ablauf:
Die zeitliche Organisation Ihres dualen Studiums ist eine optimale Verzahnung von Berufsausbildung und Studium.

Ausbildung im Betrieb:

Die betriebliche Ausbildung inklusive betrieblicher Praxis umfasst insgesamt 26,5 Monate – die ersten 13 Monate vor Aufnahme des Studiums, der Rest in der vorlesungsfreien Zeit und im Praxissemester. Während dieser Zeit
besteht Anspruch auf Urlaub.

Unterricht an der Berufsschule:

Alle Teilnehmer /-innen des Verbundstudiums werden in einer eigenen Klasse an der Berufsschule unterrichtet. Im 1. Ausbildungsjahr erfolgt Blockunterricht mit 12 Wochen. Während der Studiensemester 1 bis 4 erfolgt der
Berufsschulunterricht studienbegleitend mit 0,5 Tagen pro Woche.


Studium: 6 Theoriesemester / 1 Praxissemester


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz


Sie bewerben sich eigenständig beim Ausbildungsbetrieb Ihrer Wahl (beachten Sie dazu unsere Datenbank der Partner-Unternehmen). Mit dem Ausbildungsbetrieb schließen Sie einen Bildungsvertrag (Verbundstudium) und einen Berufsausbildungsvertrag (IHK) ab.


Bewerbung um einen Studienplatz

von Ende April bis 15. Juli
• Bewerbungsantrag online: www.hochschule-kempten.de
• Zusenden aller geforderten Unterlagen (Bildungsvertrag) Mitte/Ende August
• Bescheid der Hochschule zur Zulassung September
• Beginn der Ausbildung im Ausbildungsbetrieb
• Ende April bis 15. Juli des Folgejahres erneute Bewerbung um einen Studienplatz mit dem Zulassungsbescheid des Vorjahres

 

Studienablauf  

Studienablauf FH Kempten 

 

Warum in Kempten?

Wir bieten Ihnen an der Hochschule Kempten eine hochwertige Ausbildung in einem attraktiven Umfeld. Hörsäle, Labore und Rechenzentrum sind modern und mit neuester Technik ausgestattet. Alle Einrichtungen wie auch Bibliothek und Mensa sind zentral auf dem Campus in der Bahn hofstraße untergebracht. Preiswerte Unterkünfte in Studentenwohnheimen und auf dem öffentlichen Wohnungsmarkt erleichtern die Wahl für Kempten als Studienort. Die lebhafte Metropole des Allgäus mit ihren 65.000 Einwohnern ist als Einkaufsstadt bei Jung und Alt sehr beliebt. Außerdem erwartet Sie im großartigen Umfeld Kemptens mit den landschaftlichen Attraktionen des Alpenraums ein breites Freizeitangebot. Kempten und die Hochschule sind mit dem Auto, dem öffentlichen
Nahverkehr und per Flugzeug über die Nachbarstadt Memmingen gut zu erreichen.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten (Allgäu)
Telefon 0831 2523-0
Fax 0831 2523-104
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hs-kempten.de

 

Kontakt & Ansprechpartner


Hochschule Dual Kempten
Petra Denne
Gebäude V, Zi. 316; Telefon 0831 2523-508
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Jürgen Hero
Telefon 08382 9383-55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Berufsschule Immenstadt
Manfred Ecker
Telefon 08323 9667-00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen

www.hochschule-kempten.de
www.hochschule-dual.de
www.schwaben.ihk.de
www.berufsschule-immenstadt.de
 
Der enge Kontakt zu namhaften Unternehmen als Partner in der Ausbildung gewährleistet einen hohen Praxisbezug. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Verbundspartnern trägt wesentlich zum Erfolg und der Qualität der dualen Studienangebote bei. Bitte beachten Sie weitere duale Angebote für tourismusrelevante Ausbildungsberufe in unserem allgemeinen Studiengangsflyer.

Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6

© 2013 Berufsschule Immenstadt