Holztechnikschüler im Sägewerk

Am Beginn der Ausbildung zum Holztechniker steht der Werkstoff Holz. Um den besser kennen zu lernen besuchten die Schüler der neuen Fachschule für Holztechnik das Sägewerk in Waltenhofen. Der Inhaber Peter Fickler erläuterte am Beispiel eines Holzstammes das Wachstum des Holzes, dem natürlichen Rohstoff für den Bau von Holzhäusern. Live konnten die Schüler dann erleben, wie die Baumstämme im Sägewerk bearbeitet und mit der Gattersäge zerlegt werden. Peter Fickler vergleicht das Vorgehen mit dem eines Metzgers; wir schneiden den Stamm vorsichtig auf und holen uns möglichst viele Filetstücke heraus. Für die angehenden Techniker war der Einblick in die Sägewerkstechnik eine interessante Erfahrung. "Jetzt wissen wir die Arbeit des Sägewerkes zu schätzen und können auch mit den unterschiedlichen Qualitätsanforderungen beim Holz besser umgehen.", meinte Julian Schweizer.

 

 

 

Bild: Dr. M. Merk

Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6 © 2018 Muenswebit.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.