PERSONALRAT

Image
Zum ÖPR gehören:
Eugen Schwarz
Sabine Gert-Schiebel
Reinhard Nigg (stellv. Vorsitzender)
Christian Gruber (Vorsitzender)
Annemarie Demmeler (stellv. Vorsitzende)
(von links nach rechts)
Markus Mair (nicht auf dem Bild)

Was macht eigentlich der Personalrat?

  • Der örtliche Personalrat (ÖPR) vertritt die gemeinsamen Berufsinteressen und Anliegen aller Kolleginnen und Kollegen gegenüber der Schulleitung. Grundlage für die Arbeit des ÖPR ist das Bayerische Personalvertretungsgesetz (BayPVG).

Persönliche Anliegen

  • Unterstützung bei schulinternen Angelegenheiten (z.B. Entgegennahme von Anregungen und Beschwerden)
  • Beratung bei schulrechtlichen Fragen (z.B. Teilzeit, Besoldung, Beförderung, Pensionierung, usw.) in Zusammenarbeit mit dem Bezirkspersonalrat

Personalversammlung

  • in der jährlichen Personalversammlung informiert der ÖPR über seine Arbeit und lädt alle Kolleginnen und Kollegen zum Austausch ein     

Monatliche Dienstgespräche mit der Schulleitung

  • Inanspruchnahme von Beteiligungsrechten
  • Recht auf Information, Anhörung und Mitwirkung

Regelmäßiger Kontakt mit

  • dem Bezirkspersonalrat
  • Interessensvertretungen (z.B. Verband der Lehrer an beruflichen Schulen)
  • Personalräten anderer beruflicher Schulen

Mitgestaltung des Schullebens

  • Treffen der neuen Kollegen und Referendare
  • Weihnachtsfeier
  • Schuljahresabschluss
Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6 © 2018 Muenswebit.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.