PERSONALRAT

Image
Zum ÖPR gehören:
Eugen Schwarz
Sabine Gert-Schiebel
Reinhard Nigg (stellv. Vorsitzender)
Christian Gruber (Vorsitzender)
Annemarie Demmeler (stellv. Vorsitzende)
(von links nach rechts)
Markus Mair (nicht auf dem Bild)

Was macht eigentlich der Personalrat?

  • Der örtliche Personalrat (ÖPR) vertritt die gemeinsamen Berufsinteressen und Anliegen aller Kolleginnen und Kollegen gegenüber der Schulleitung. Grundlage für die Arbeit des ÖPR ist das Bayerische Personalvertretungsgesetz (BayPVG).

Persönliche Anliegen

  • Unterstützung bei schulinternen Angelegenheiten (z.B. Entgegennahme von Anregungen und Beschwerden)
  • Beratung bei schulrechtlichen Fragen (z.B. Teilzeit, Besoldung, Beförderung, Pensionierung, usw.) in Zusammenarbeit mit dem Bezirkspersonalrat

Personalversammlung

  • in der jährlichen Personalversammlung informiert der ÖPR über seine Arbeit und lädt alle Kolleginnen und Kollegen zum Austausch ein     

Monatliche Dienstgespräche mit der Schulleitung

  • Inanspruchnahme von Beteiligungsrechten
  • Recht auf Information, Anhörung und Mitwirkung

Regelmäßiger Kontakt mit

  • dem Bezirkspersonalrat
  • Interessensvertretungen (z.B. Verband der Lehrer an beruflichen Schulen)
  • Personalräten anderer beruflicher Schulen

Mitgestaltung des Schullebens

  • Treffen der neuen Kollegen und Referendare
  • Weihnachtsfeier
  • Schuljahresabschluss
Staatliches Berufliches Schulzentrum Immenstadt | 87509 Immenstadt | Missener Straße 2 - 6 © 2018 Muenswebit.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok